Stichwort Archiv: "Geschwister"

Wer vertritt die Verlassenschaft gegen das Kuckuckskind?

Alle haben es geahnt, manche vielleicht sogar gewusst. Nur der Erblasser war zu edel, zu bequem oder einfach nur zu einfältig. Seine zum Todeszeitpunkt erst zwölf Jahre alte Tochter aus einer mittlerweile geschiedenen Ehe hat als einzige gesetzliche Erbin im Verlassenschaftsverfahren eine bedingte Erbantrittserklärung abgegeben. Daraufhin beantragte ihr Onkel als angeblicher Vertreter der Verlassenschaft bei […]

» Weiterlesen

Kinder pflegen ihre Eltern

Laut einer Studie der Universität Wien aus dem Jahre 2012 pflegen etwa 3,5 Prozent der Fünf- bis Achtzehnjährigen, also österreichweit rund 43.000 Kinder und Jugendliche ein oder mehrere Familienmitglieder (derstandard.at/2000012153867/Wenn-Kinder-Angehoerige-pflegen). Spätestens nach dem Ableben der Jahre lang chronisch kranken Mutter, des psychisch beeinträchtigten Vaters oder eines von Geburt an behinderten Geschwisters stellt sich die Frage […]

» Weiterlesen

Die Kinder sollen es einmal besser haben!

Früher dachte man, gewisse Dinge seien einfach nur zu erledigen, ohne lange darüber nachzudenken. Der Übergabsvertrag á la „bitte rechts unten unterschreiben“ und ein Ehevertrag, wie er den Schwiegereltern richtig erschien, wurden gottergeben unterfertigt und danach sorgfältig in einer Dokumentenmappe abgelegt. Nachfragen galt als unhöflich und Einwände gegen einzelne Passagen, so sie denn überhaupt vorgelesen […]

» Weiterlesen